12 von 12 im Mai

Geschrieben von Biohazard am Samstag, 13. Mai 2017 in 12-von-12

Nachdem ich letzten Monat ja leider so viel Stress hatte, dass ich zwar Bilder gemacht, diese aber nicht gezeigt habe, soll das jetzt im Mai wieder besser werden ;-)

Hier also mein Tag von gestern :-)

1. Mein Arbeitstag startet mit der Organisation des Moduls, das mein Chef dieses Semester hält.

2. Blick aus dem Bürofenster - die Sonne scheint :-)

3. Nachdem die allgemeinen Arbeiten erledigt sind, gehts mit den Arbeiten für mich selbst weiter. Ich schaue weißen Punkten bei ihrer Bewegung durch eine Zelle zu.

4. Ich bin der glücklichen Situation, jeden Mittag frisch bekocht zu werden. Heute gab's Asia-Nudeln mit Bohnen, Paprika, Sprossen und Weißkohl.

5. Un zurück zur Arbeit. Wenn das mit den Punkten schief geht, sieht das wenig glaubwürdige Ergebnis danach so aus :-D

6. Mein superliebe Bürokollegin hat mir eine Schale voll Nervennahrung hingestellt.

7. Es ist Freitag - da müssen noch die Blumen gegossen werden.

8. Wir haben zwar ein Waschbecken im Büro, aber so richtig viel haben wir davon irgendwie nicht...

9. Und auf auf die Autobahn.

10. Und ich habe auch einen schönen schwarzen Tee für die Fahrt. Mein Mann hat mir eine tolle Thermotasse geschenkt - der Tee schmeckt besser, ist billiger und schont die Umwelt :-)

11. Im Restaurant, in dem wir noch mit meinen Eltern verabredet sind, ist es so kalt, dass ich unbedingt noch einen warmen Tee brauche.

12. Die beste griechische Vorspeisenplatte überhaupt. Da freue ich mich jedesmal drauf, wenn wir mal wieder zuhause sind!

Ich zeige meinen Zwölften jetzt noch bei Caros Sammlung, und wünsche viel Spaß beim Stöbern :-)

1 Kommentar Mehr...

eine lila Lady Mariella für mich

Geschrieben von Biohazard am Mittwoch, 10. Mai 2017 in RUMS und MMM

Ganz kurz vor knapp möchte ich doch auch diesen Monat noch an der Material-Revue teilnehmen. Das Aprilthema fiel mir wirklich leicht, "Jersey" kommt wohl den meisten Hobby-Nähenden regelmäßig unter die Nadel ;-)

Ich habe mal wieder was für mich genäht, und zwar eine Lady Mariella in lila für mich. Direkt als ich den tollen Stoff im Adventskalender hatte, wusste ich, das wird was für mich. Hat auch funktioniert ^^

Strand auf Westerland... <3
Strand und Meer in Westerland... <3

Allerdings musste ich ein bisschen verlängern, um den Schnitt komplett aufzeichnen zu können, daher der Kombistoff oben. Nachdem ich ja letzt erst eine Lady Marielle für Mrs. Colourful genäht und hier gezeigt habe, dachte ich, will ich auch. Hab ich auch gemacht ;-) Allerdings musste ich (wie auch schon bei anderen Schnittmustern) feststellen: was an Mrs. Colourful super aussieht, passt mir nicht.

Mrs. Biohazard und Mrs. Colourful in Lady Mariella und Cordula.
Mrs. Biohazard und Mrs. Colourful in Lady Mariella und Cordula.

Die Ärmel snd zu weit, die Schultern sind zu breit, es ist irgendwie viel länger als Mrs. Colourfuls Variante (was ich wirklich nicht nachvollziehen kann... ich bin einfach ein Zwerg :-( ) und die Passform (an mir) ist irgendwie so "nasser Sack". Hmpf.

Nichtsdesto trotz finde ich den U-Boot-Ausschnitt immernoch wunderschön, das Vorderteil, was das Rückenteil überdeckt und mit dekorativen Knöpfchen zusammengehalten wird.

U-Boot-Ausschnitt mit orangenen Blümchen, passend zum Paisley-Muster
U-Boot-Ausschnitt mit orangenen Blümchen, passend zum Paisley-Muster

Und ich habe mich mal an einer neuen Art versucht, mein Logo auf das Shirt zu bekommen ;-) Ich erwähne es ja hin und wieder, ich besitze eine (leicht vernachlässigte) Stickmaschine. Ich finde das Sticken an sich toll und unglaublich faszinierend, aber irgendwie lässt sich das Gestickte nur selten mit meinen Design- und Stilvorstellungen überein bringen. Aber so ein kleines Biohazard auf dem Oberarm wirkt einfach direkt super-professionell, oder?

Logo natürlich Ton-in-Ton gestickt
Logo natürlich Ton-in-Ton gestickt

Und weil ich den Schnitt an sich super finde und den Stoff wunderschön, habe ich meine Lady Mariella direkt im Urlaub ganz viel getragen, auch wenn ich an der Passform nochmal arbeiten muss, falls ich noch eine Nähen sollte.

Lady Mariella und ich im Cafe Kuhstall in Tinnum
Lady Mariella und ich im Cafe Kuhstall in Tinnum
Infotafel am Ende der StrandpromenadeInfotafel am Ende der Strandpromenade
Infotafel am Ende der Strandpromenade

Ich zeige das Shirt noch beim Me-Made-Mittwoch (und trage es heute beim Me-Made-May17), bei der Material-Revue, beim After-Work-Sewing und bei den lille-Lieblinks.

 
Schnittmuster:
Lady Mariella von Mialuna24
Cordula, der Cordrock von P.S.Wear
 
Stoffe:
Paisley-Jersey von lillestoff
dunkellila Viskose-Jersey von buttinette, Reste von hier
0 Kommentare Mehr...

Seite 1 von 1, insgesamt 2 Einträge

Suche

Nach Einträgen suchen in Biohazard:

Das Gesuchte nicht gefunden? Gib einen Kommentar in einem Eintrag ab oder nimm per E-Mail Kontakt auf!