Miniprojekt für zwischendurch - Mugrug fürs Büro

Geschrieben von Biohazard am Freitag, 3. März 2017 in Freutag, Nähen

Ein Projekt, was ich schon ewig vor mir her geschoben habe, ist, mir endlich mal einen Mugrug für meinen Schreibtisch an der Uni zu nähen.

Bisher sah es da nämlich immer so aus, eine zweimal gefaltetes Küchenrolle lag unter der Tasse:

Wie man der Tasse deutlich ansieht, bin ich passionierter Teetrinker.

Zwar praktisch, und erfüllt seinen Zweck, aber besonders schön ist es nicht.

Bei der Materialrevue  war der Februar der Monat Cord - davon hatte ich zwar noch Reste von Mrs. Colourfuls Cordula, aber keine wirkliche Idee. Und dann dachte ich mir, ich nähe jetzt wirklich endlich einen Mugrug!

Der Cord ist dunkelgrün mit hellgrünen Tupfen...

Unterseite des Mugrug
Unterseite des Mugrug

... und als Kombistoff hab ich einen Webstoff verwendet, der in meinem Adventskalender war. Das niedliche Rehkitz passte farblich ganz gut zu dem Cord, und dann war ich schnellentschlossen wie selten und hab den Stoff einfach angeschnitten.

Vorderseite mit putzigem Rehkitz
Vorderseite mit putzigem Rehkitz

Und so sieht es jetzt auf meinem Schreibtisch aus:

Sieht doch direkt viel besser aus, oder?
Sieht doch direkt viel besser aus, oder?

Viel besser als vorher, oder?

Ich freue mich jedenfalls sehr darüber, mehrfach täglich. Daher verlinke ich direkt zum Freutag! Und natürlich zur Materialrevue, passend zu CordCordCord, und bei der Nähzeit-am-Wochenende schau ich auch noch vorbei :)

Schnitt:
Als Vorlage diente eine Untertasse... das erschien mir ein guter Größenratgeber zu sein :-D
 
Stoffe:
grüner Cord aus dem Stofftänzer
Webstoff von Lala&Fluse
1 Kommentar Mehr...

RUMS #13: Kalendereinlagen Personal 2017 für Euch!

Geschrieben von Biohazard am Donnerstag, 22. Dezember 2016 in Filofax, Freutag, RUMS und MMM

Ende September habe ich ja meinen "richtig genähten Filo" gezeigt, und jetzt ist Mitte Dezember, und so langsam muss man sich dann doch recht ernsthaft Gedanken zu einem Kalender für 2017 machen.

Ich behalte meinen natürlich - aber neue Einlagen müssen sein!

Schicke neue selfmade-EInlagen für den selfmade-Filo.
Schicke neue selfmade-EInlagen für den selfmade-Filo.

Die sind diesmal komplett von mir für mich selbst gestaltet, und das Beste daran: es gibt sie auch für Euch!
Ich freue mich auch total drüber dass ich es doch noch rechtzeitig vorm neuen Jahr geschafft habe, den Kalender in eine veröffentlichbare Version zu bekommen - daher zeige ich die Einlagen auch noch beim Freutag :)

Ich wollte ein bisschen was verspieltes, was sich insbesondere in der Schrift wiederfindet:

Schnörkelige Schrift und Weiberfastnacht - das ist hier im Rheinland ja quasi Nationalheiligtum *g*
Schnörkelige Schrift und Weiberfastnacht - das ist hier im Rheinland ja quasi Nationalheiligtum *g*

Unten rechts in der Ecke steht jeweils die Kalenderwoche, manchmal sind die doch recht praktisch um Missverständnisse zu vermeiden ;-)

Die KW ist rechts unten neben dem Bleistift.
Die KW ist rechts unten neben dem Bleistift.

Die Aufteilung ist 1W2P, also eine Woche auf zwei Seiten, wobei ich alle Tage gleich groß gehalten habe. Mir ist immer wieder schleierhaft, wieso in Kalendern die Wochenenden nur halb so viel Platz haben wie die Werktage - ich zumindest kenne niemanden, der am Wochenende nur auf dem Sofa liegt.
Damit der Platz gleichmäßig verteilt ist, gibt es oben links noch ein Feld für Notizen.

Seitenaufteilung - alle Tage gleich groß, und Platz für Notizen.
Seitenaufteilung - alle Tage gleich groß, und Platz für Notizen.

Gedruckt werden Blätter auf DIN-A4, immer 2 Seiten pro Blatt, vorne und hinten bedruckt. Die Kalendereinlagen werden dann entlang der Markierung ausgeschnitten...

Zuschneiden entlang der Markierung - Stapelverarbeitung geht natürlich besonders schnell.
Zuschneiden entlang der Markierung - Stapelverarbeitung geht natürlich besonders schnell.

... und gelocht. Ich habe einen praktischen 6-Loch-Locher, mit ein bisschen Geduld kriegt man das aber auch mit einem normalen Locher hin.

Und Lochen.
Und Lochen.

Runterladen könnt Ihr Euch die Einlagen hier, wie immer in meinem Download-Bereich :)

Für diejenigen unter Euch, die gerne selbst noch ein bisschen damit Spielen und weiterdesignen möchten, ist auch der Latex-Code hinterlegt.

Viel Spaß damit!
Viel Spaß damit!

Dann wünsche ich viel Spaß damit und happy Filofaxing!

Lisa aka Mrs. Biohazard

0 Kommentare Mehr...

Ein me-made-Freutag!

Geschrieben von Biohazard am Freitag, 5. August 2016 in Freutag

Als ich mich heute morgen im Spiegel angeschaut habe, habe ich ganz begeistert festgestellt, dass ich heute ganz in me-made-by-Biohazard gekleidet bin.

Wenn das mal kein Grund für den Freutag ist!

Heute morgen, auf dem Weg zur Arbeit, da war es noch ganz grau und trüb.
Heute morgen, auf dem Weg zur Arbeit, da war es noch ganz grau und trüb.

Ich trage meine weiße Cordula, die türkis-rosa Raffinessa und meinen pinken Morris-Blazer... alles in allem nicht so hochsommerlich, aber es ist auch einfach nicht warm draußen.

Ein weiterer Freugrund ist natürlich meine coole pinke Strumphose!

Nach dem Mittagessen schien die Sonne - da kommt die Strumpfhose direkt viel besser zur Geltung.
Nach dem Mittagessen schien die Sonne - da kommt die Strumpfhose direkt viel besser zur Geltung.

Ich wünsch euch ein schönes Wochenende mit gutem Wetter,

Lisa

0 Kommentare Mehr...

Probekleid für ein Karnevalskostüm

Geschrieben von Biohazard am Freitag, 15. Januar 2016 in Freutag

Heute mal noch schnell einen kleinen kurzen Freitags-Freutags-Post!

Und zwar habe ich ein Probekleid für ein gewünschtes Karnevalskostüm genäht und zur Anprobe gegeben und tadaa, es passt *froi*

Probekleid von vorne.
Probekleid von vorne.
Probekleid von hinten.
Probekleid von hinten.

Leider sind die Bilder nur mittelmäßige Handyphotos, aber ich zeige ja auch noch das Kostüm. Irgendwann um Karneval rum...

Was man aber trotzdem erkennen kann: Ich habe sogar das Probekleid mit Gehschlitz genäht :)

Und ich freue mich darüber, dass das Probemodell passt und gefällt und ich dann nächste Woche mit dem richtigen Kostüm loslegen kann!

Ihr könnt ja mal raten, was das Kostüm dann werden soll :) Ich freue mich über viele kreative Vorschläge!

Schnitt:
Ballonkleid 135-052011 von Burda
 
Stoff:
geerbtes Bettlaken
 
0 Kommentare Mehr...

Doppelter Freutag :)

Geschrieben von Biohazard am Freitag, 20. November 2015 in Freutag

Jum-di-dum... in meinem Leben ist es zwar generell grade ziemlich stressig, aber heute kann ich mich dennoch direkt doppelt freuen.

Zum einen kam mein Adventskalender an *strahl*

Bestellt hab ich ihn schon im August, direkt, als ich das Angebot bei Lala&Fluse gesehen hab. Ich weiß jetzt zwar noch nicht, was drin ist, aber allein die Kiste mit den ganzen Päckchen drin... :heart:

Mein Näh-Adventskalender, ich bin schon sooo gespannt!
Mein Näh-Adventskalender, ich bin schon sooo gespannt!

Und zum anderen habe ich ein neues Portemonnaie geschenkt bekommen! Im Easybag Eintrag war ja zu lesen, dass mein altes Portemonnaie ziemlich hinüber war. Und jetzt hab ich ein neues tolles von Miss Colourful geschenkt bekommen!

Und zwar ein... tadaa... Nähportemonnaie.

Hier noch ein Bild mit Blitz, damit man die Farbe besser sieht.

Es ist pink!
Es ist pink!

Oh, es ist so toll ;)) Und ich musste dann natürlich auch direkt das ganze (mo) umräumen.

Alles in allem also wirklich ein großer Freutag :-)

1 Kommentar Mehr...

Seite 1 von 1, insgesamt 5 Einträge

Suche

Nach Einträgen suchen in Biohazard:

Das Gesuchte nicht gefunden? Gib einen Kommentar in einem Eintrag ab oder nimm per E-Mail Kontakt auf!