RUMS#10: mein (richtig genähter) Filofax

Geschrieben von Biohazard am Donnerstag, 29. September 2016 in Filofax, Nähen, Plotterliebe, RUMS und MMM

Vor zwei Wochen beim RUMS zeigte mirid einen selbstgenähten Planer aus dem Probenähen von I'm sew happy.

Ich war gerade ohnehin auf der Suche nach einem schönen Filo als Kalender für nächstes Jahr, und hatte auch schon darüber nachgedacht, dass man das doch eigentlich selbst Nähen können müsste. Tja - kaum den Eintrag entdeckt, Ebook schon gekauft und Klappschiene bestellt!

Das Nähen ging ziemlich gut, der Planer war an einem Abend fertig.

Die Schiene musste allerdings mein Mann einsetzen, ich war da einfach nicht stark genug für.

Das einzige, was ich ein bisschen versaut hab, ist das Schrägband. Eeeeigentlich wollte ich keine abgerudeten, sondern richtige Ecken, und hatte dann beim Annähen des Schrägbands auf der Innenseite einfach einen ziemlich Aussetzer. Da ich aber direkt als ich rum war das Schrägband auch schon gekürzt hatte, konnte ich auch nicht Auftrennen und nochmal nähen.

Die Schrägbandecke von innen sieht nicht besonders schön aus.

Also Ecken abrunden, Schrägband mit Gewalt rumbiegen und freuen, dass es zumindest von außen gut aussieht :)

Schrägbandecke an der Außenseite: hier gibt's nur eine kleine Falte, sonst liegt es sehr schön

Ein Punkt, der mich allerdings schon jetzt, nach 1,5 Wochen Nutzung, stört, ist das KamSnap-Täschchen auf der Innenseite. Ich hab das im Schnittmuster gesehen, fand es niedlich und hab es genäht, aber meine Erkenntnis: es stört mich ziemlich beim Termine eintragen, weil Montag und Dienstag einfach garnicht mehr flach liegen. Falls ich nochmal einen Planer nähen sollte, werde ich die Tasche auf jeden Fall weglassen.

Auf der anderen Innenseite sind nur Einschubtaschen, die finde ich sehr schön. Ich habe für die durchsichtigen Fächer aber Organza genommen, im Gegensatz zur vorgeschlagenen Fensterfolie. Die Gummischlaufe für einen Stift hab ich aus Wäschegummi mit Spitze genäht ^^

Weil ich ihn sooo schön fand, durften dann auch direkt die letzten Monate von 2016 noch einziehen. Da hab ich ein superschönes Freebie von themintelephant gefunden :)

Die Divider sind per Plotter selbst geschnitten, die Datei gibt's als Freebie von mir für euch hier. Das Motiv ist Kupfer-Indium-Sulfid, sieht toll aus und passt farblich.

Und natürlich passt der Planer perfekt zu meiner Handtasche!

Das Futter ist ein Baumwollstoff in dunklem lila, mit niedlichen kleinen weißen Tüpfchen.

Mit diesen Tüpfchen schicke ich meinen Filo zur Jahresmusterparade mit dem Motto "Punkte", und ich zeige ihn beim RUMS.

Schnitt:
Planer von I'm sew happy
 
Stoffe:
Außenstoff: fester Baumwollstoff von Ikea, gibt's leider nicht mehr :-(
Innenstoff: gepunkteter Bauwollstoff gekauft bei Karstadt
Schrägband: gekauft im Stofftänzer

1 Kommentar für diesen Eintrag

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Suche

Nach Einträgen suchen in Biohazard:

Das Gesuchte nicht gefunden? Gib einen Kommentar in einem Eintrag ab oder nimm per E-Mail Kontakt auf!